Garmischer Apotheke München
Garmischer Apotheke München
Ehrwalder Straße 4a -
81377 München
Wir haben Notdienst und für Sie durchgehend bis Morgen geöffnet!
Weitere Apotheken finden Sie hier (externer Link).

Qualitätsmanagement

Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer Qualitätsziele. Bereits seit 2006 nehmen wir freiwillig am qualitätsmanagement System der Bayerischen Landesapothekerkammer teil und wurden bisher alle 3 Jahre nach den Standards der DIN EN ISO 9001:2015 erfolgreich zertifiziert. Hier (externer Link) erfahren Sie mehr zum Qualitätsmanagement von Apotheken.
Wir freuen uns, dass wir im Mai 2022 wieder erfolgreich rezertifiziert wurden!
Die Zertifizierung gilt auch für den Verleih von Geräten und das Anmessen von Kommpressionsstrümpfen.

Präqualifizierung

Damit wir unseren Kunden ein umfangreiches Hilfsmittelsortiment anbieten können, unterziehen wir uns freiwillig seit 2013 alle 5 Jahre einer zusätzlichen Präqualifizierung bei der Agentur für Präqualifizierung. Mehr über die Präqualifizierung erfahren Sie bei der Agentur für Präqualifizierung (AfP) (externer Link).
Die umfangreiche Präqualifizierung konnten wir 2018 wieder erfolgreich absolvieren.

Beratungsqualität

Die Qualität und Richtigkeit unserer Beratung wird regelmäßig durch anonyme Testkäufer der Bayerischen Landesapothekerkammer überprüft.

Rezepturqualität

Um die Qualität von in der Apotheke hergestellten Arzneimitteln (Rezepturen) zu gewährleisten, führt die Bayerische Landesapothekerkammer regelmäßig Testkäufe durch.
Im April 2021 wurde durch die BLAK in der Garmischer Apotheke festgestellt:
Die Apotheke hat am Rezepturcheck zur Überprüfung der Rezepturqualität der Bayerischen Landesapothekerkammer 2020 mit Erfolg teilgenommen. Untersucht wurde: Erythromycin 1% in Basiscreme DAC. Die Cremezubereitung war weich, weiß und gleichmäßig beschaffen und erfüllte die Anforderungen an Wirkstoffidentität, Wirkstoffverteilung und Wirkstoffgehalt.

Pharmazierat

Auch der für uns zuständige Pharmazierat besucht uns in regelmäßigen Abständen und überprüft, ob "alles seine Ordnung" hat. Die Regierungen von Oberbayern und Oberfranken bestellen durch die Kreisverwaltungsbehörden (Landkreise, kreisfreie Städte) ehrenamtliche Pharmazieräte. Diese sind zuständig für die Abnahme und Überwachung der Apotheken und haben das Recht und die Pflicht sämtliche Bereiche, die für ordentliche Apothekenarbeit relevant sind, uneingesschränkt einzusehen. In der Regel erfolgt eine Überprüfung der Apotheken alle 4 Jahre ohne vorherige Ankündigung. Weitere Hintergrundinformationen finden Sie auf der Webseite "BayernPortal" www.freistaat.bayern (externer Link).
Zuletzt wurde die Garmischer Apotheke im September 2018 durch unsere Pharmazierätin überprüft.